Welcome to our Website 


Harald Sitta CC Reg No 2010/020111/23 is  doing legal and strategic advice & alternative dispute resolution . Out of court legal and strategic advise based on 43 years of legal practice and experience in Austria, Internationally and in South Africa . 

Enterprise philosophy: 'There are no problems, only challenges and 'no' is not an answer' 

Harald Sitta turns 65 on the 6th of August 2020, he is an old cynical war horse and does not give a damn any more. That means we fight for your interests without if and when. Nice and neat as we prefer good manners and a constructive style in negotiations  but also very definite if need arises. 

2020 is the year for lions not for sheep! And the next years too!

Please  visit our Opera Event management website at www.sittopera.co.za 

Dr Harald Sitta has written the book " Cross Haired "- a polemic philosophy, published by LESEDI HOUSE . Please visit www.crosshaired.co.za 


FIGHT ILLEGAL AUSTRIAN CORONAZI REGIME!

I am an Austrian Citizen living permanently in South Africa. as such I don't mix into local politics; that would not be polite. BUT I am an Austrian citizen and I am part of the sovereign and possess the vote. Therefore I strongly protest and will take action against the brutal, stupid, criminal, law and constitution blatantly violating Corona regime consisting of the federal government, provincial and local governments, bureaucracy, main stream media, so called "experts"( just failed existence with a sociopathic need to torture common people ) ,Medical functionaries and lot of snitchers.

Just some facts: They speak about infections as that would equal severe disease. NO! A positive test is not an infection (and in most cases wrong-positive) , infected does not mean infectious (for others) , infectious does not mean sick, sick does not mean severely sick with need to be hospitalized , hospitalized does not mean need for ICU.

High risk groups like very elderly, people with pre-conditions , fragile people are always under risk, whatever virus or germ or bacteria moves around. Protecting those (small) groups is necessary but is not done. Why ?

Vaccination:

1. All C-19 vaccines are not regularly tested like established vaccines against f e smallpox, TBC, Polio etc and only provisionally admitted with the pharma producers giving no warranty.

2. The negative side effects and death rate are far higher ( 1death per around 1,500 vaccinations) compared with well-established vaccines (There 1 death per 5-10 million vaccinations; practically zero) .

3. C-19 vaccines lose their effects after about 6 months. Ever heard that from other vaccinations ? (you took it I remember from my youth and you had been immune for live!) THAT ALONE WOULD BE ENOUGH TO CALL THAT A PSEUDE VACCINATION AND A VERY EXPENSIVE SWINDLE. BUT MORE TO COME

4.Antibody dependent enhancement ADE is caused by these pseudo-vaccinations and therefore vaccinated people get more seriously sick from infection.

5.Vaccine associated hypersensitivity VAH is caused meaning your natural human immune system is damaged.

6. First studies show that injected virus mRNA or DNA not only enters the cell but the nucleoid of the human cells and damages the human DNA (to be on the safe side; further studies necessary to get a final and complete picture!)

Legal conclusion: All the useless measures like lockdowns, wearing of useless masks (only FFP-3 mask protect really against viruses) etc are actually damaging the health of the people (weakening of natural human immune system, depressions, postponed medical treatments) and pseudo-vaccination is in the light of all the above reasons potential mass murder and potential mass physical injury committed by all members of the Corona regime. That makes it necessary to analyse civil and criminal claims against all persons responsible. Work is on it's way!


Dr Harald Sitta

My position is based on :

www.achgut.com Articles by Gunter Frank and Jochen Ziegler published where since April 2020.

Medical opinion by Dr Herman Edeling, South Africa November 2021 based on a multitude of studies and sources . Will be gladly sent to all eager to be informed objectively.

Legal opinions by SITTALEGALSTRATEGIC www.sittalegalstrategic.co.za

With kind regards

Harald Sitta

Cell + WhatsApp : + 27 81 346 6283

Email : harald@crosshaired.co.za

Website : www.crosshaired.co.za

ATTENTION SATIRIC!

Unsere ruhmreiche Bundesregierung benoetigt moralische Unterstuetzung in ihrem Ringen bis zum Endsieg! Geben wir ihr diese!

Friedensnobelpreis an die gesamte Bundesregierung GROECRAZ (Groesste Coronaregierung aller Zeiten) und Medizin-Nobelpreis an Minister Mueckenstein.

Wir muessen eine Corona Volksgemeinschaft werden zu 100% getreue Gefolgsleute der Corona-Fuehrer!

"Impfen macht frei!"

"Die Ungeimpften sind unser Unglueck!"

"Ungeimpfte hinaus!"

Entzug der Staatsbuergerschaft fuer ungeimpfte Auslandsoesterreicher!

Kolonnenweiser Abschub der Ungeimpften zum Arbeitseinsatz zur Beseitigung der durch diese Volksschaedlinge verursachten Schaeden mit anschliessender Sonderbehandlkung der restlich Verbliebenen!

Das ist das mindeste!

Einfuehrung des Coronagrusses: erhobene rechte Hand und lauter Ruf "Abstand".

Briefbeendigung mit "Tod dem Virus!"

In Kindergarten und Schule beginnt der Tag mit: " Haendchen falten, Koepflein senken, immer an Corona Denken!"

Wollt ihr den totalen Coronakrier ? Ja, wir wollen! Wollt ihr ihn noch radikaler und noch totaler als ihr es Euch vorstellen koennt. Ja, wir wollen !

Volk steh auf, Coronasturm brich los !

Wir forden die totale Coronakonzentration!

Kein Opfer zu gross fuer den Endsieg!

Tod dem Virus! Alles fuer den Endsieg!

Harald Sitta

Cell + WhatsApp : + 27 81 346 6283

Email : harald@crosshaired.co.za

Website : www.crosshaired.co.za

Visit my Facebook page at https://www.facebook.com/Crosshaired20


Letter to Cardinal and Archbishop of Vienna, Christoph Count Schoenborn: Regarding a priest who denies Non-Vaxxers mercy >>>

HARALD SITTA CC

Dr . (iuris Vienna University) Harald Sitta

LEGAL AND STRATEGIC ADVICE & ALTERNATIVE DISPUTE RESOLUTION

17,2nd Avenue, Parkhurst. 081-346-6283. harald@sittalegalstrategic.co.za

Johannesburg. Suedafrika

S.E. Kardinal und Erzbischof von Wien

Christoph Graf Schoenborn

Stephansplatz

1010 Wien

webredaktion@edw.or.at

Johannesburg, 22. November 2021

Sehr geehrter Herr Kardinal,

Der Dompfarrer Toni Faber hat oeffentlich und per Video dokumentiert gesagt, dasz "er mit Ungeimpften kein Mitleid habe." Gemeint ist offenbar, Menschen die sich der sogenannten "Coronaimpfung" verweigern (sie koennen ja gegen Pocken, Masern, Kinderlaehmung, Tuberkolose, Zeckeninfektion geimpft sein).In diesem Sinne wird in der Folge die Auesserung des Dompfarrers vestanden.

Ich ersuche mir als Katholik und studierten Kirchenrechtler (Studium der Rechtswissenschaften in Wien 1973 bis 1978) mitzuteilen, wie diese Auesserung mit den Pflichten eines Klerikers gem CIC uebereinstimmt. Sie tut es in krasser Form nicht. Schoen bei kurzer Betrachtung der relevanten Bestimmungen des CIC ergibt sich, dasz eine schwere Verletzung klerikaler Pflichten vorliegt.

Der Dompfarrer uebt ein Kirchenamt gem Canones 146 ff aus. Er ist Priester und somit Kleriker gem CIC.

Aus den in der Folge zitierten Canones gehen folgende Klerikerpflichten heraus, gegen die er mit dieser oeffentlichen Auesserung verstossen hat.

Can. 275 - § 1. Da alle Kleriker zu einem einzigen Werk zusammenwirken, nämlich zum Aufbau des Leibes Christi, haben sie im Band der Brüderlichkeit und des Gebetes untereinander eins zu sein und nach den Vorschriften des Partikularrechts die Zusammenarbeit untereinander zu pflegen.

§ 2. Die Kleriker haben die Sendung anzuerkennen und zu fördern, welche die Laien, jeder zu seinem Teil, in Kirche und Welt ausüben.

Can. 276 - § 1. In ihrer Lebensführung sind die Kleriker in besonderer Weise zum Streben nach Heiligkeit verpflichtet, da sie, durch den Empfang der Weihe in neuer Weise Gott geweiht, Verwalter der Geheimnisse Gottes zum Dienst an seinem Volke sind.

§ 2. Damit sie diese Vollkommenheit erreichen können:

1° haben sie vor allem die Pflichten ihres seelsorglichen Dienstes treu und unermüdlich zu erfüllen,"

Die pauschale Verweigerung des "Mitleids" gegenueber einer bestimmten Personengruppe verstoesst ganz allgemein gegen das Vierte Gebot (siehe der von Ihnen verfasste Katechismus(Oldenburg Verlag, 1993,560ff) und ist ein Verstoss gegen die Kardinaltugenden der Klugheit, Gerechtigkeit und Maessigung. (Katechismus, aaO,477f).Dasz das Mitleid mit anderen Geschoepfen Gottes ein Wesen des Christentums ist , musz nicht weiter ausgefuhrt und begruendet werden.

Can. 287 - § 1. Die Kleriker haben die Bewahrung von Frieden und Eintracht, die auf Gerechtigkeit beruhen, unter den Menschen so weit als möglich immer zu fördern.

Auch gegen diesen Canon hat der Dompfarrer mit dieser Aeusserung verstossen.

Es ist einem Kleriker zuzumuten, bei der Beurteilung der Coronalage sich umfassend und sachlich und nuechtern zu informieren. Diese Informationen gibt es und koennen im Internet leicht recherchiert werden. Ich verweise besonders auf die auf dem blog www.achgut.com von Gunter Frank und Jochen Ziegler seit Maerz 2020 veroeffentlichten Artikel , nuechtern und sachlich verfasst, die wiederum auf einer Vielzahl von Studien und Untersuchungen beruhen.

Es ist einem Kleriker zuzumuten und auch seine Pflicht, Propaganda und Demagogie seitens politischer Organe und der Massenmedien kritisch zu hinterfragen und diesen zu widerstehen.

Das hat Dompfarrer Toni Faber nicht gemacht.

Im Wesen ( siehe Thomas von Aquin "De ente et de essentia") ist der Dompfarrer mit dieser seiner Auesserung oeffentlich vom katholischen Glauben abgefallen.

Nach Canon 194 , Paragraph 1, Punkt 2 ist strafbar, "wer vom katholischen Glauben oder der Gemeinschaft der Kirche oeffentlich abgefallen ist."

Kirchenrechtlich ist es wenig erheblich ob die "Ungeimpften" Katholisch oder Akatholisch sind. Auszugehen ist, dasz sicherlich ein guter Teil dieser Gruppe katholisch getauft sind. Eine Verweigerung des Mitleids Getauften gegenueber ist besonders strafverschaerfend.

Es liegt daher zumindestens die Strafe der Suspension gem Canon 1333 nahe, wenn nicht sogar der Exkommunikation oder einer Suehnestrafe gem Canon 1336,Punkt 2 (Amtsentzug). .

Dieses Schreiben ist eine Strafanzeige gem CIC und Antrag auf Einleitung eines Strafverfahrens nach Canon 1401, Punkt 2. Gerichtet an das Gericht I. Instanz der Erzdioezese Wien.

Ich verweise auf die Bestimmung des "Can. 1417 - § 1. Aufgrund des Primates des Papstes steht es jedem Gläubigen frei, seine Streit- oder Strafsache in jeder Gerichtsinstanz und in jedem Prozeßabschnitt dem Heiligen Stuhl zur Entscheidung zu übergeben oder bei ihm einzubringen."

Wenn mir nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich an meine Mailadresse mitgeteilt wird, dasz ein Strafprozess gegen den Dompfarrer eingeleitet wurde, werde ich dieses Recht ausueben.

Ueber das gesamte Verhalten der Kirchenorgane in Oestereich darf ich ausfuehren:

Die Massnahmen der Regierung greifen tief in das religiose Leben ein. Oestereich und seine Buerger erleben eine moralisch enthemmte , totalitaere Coronatyrannei. Das komplette Schliessungen gerade zu und vor hohen Kirchenfesten (Ostern, Weihnachten) verhaengt werden aber nicht mit dem Ramadan kollidieren faellt deutlich auf.

Und die Kirche bzw die kirchlichen Organe ? Schweigt seit fast zwei Jahren, schliesst die Kirchengebaeude, sagt Sakramentsspenden ab und duckt sich.

Sie werden wissen, nach wem die Karlskirche benannt wurde. Nach dem Heiligen Karl Borromaeus; Erzbischof von Mailand und Fuerst der Kirche (Kardinale sollten Fuersten sein, nicht nur dem Stammbaum nach ) Und was tat dieser im Mailand der ersten Haelfte des 17. Jahrhunderts ? Als eine wirkliche Epidemie ausbrach und die Zivilverwaltung unfaehig war, organisierte er die Bekaempfung der Pest. Aerztlich, organisatorisch, seelsorgerisch. Er und seine Priester standen an vorderster Front und nahmen grosse Risken (einer WIRKLICHEN ) Epidemie auf sich um die ihnen anvertraute Herde zu schuetzen.

Und wo stehen Sie mit Ihrer Klerikern ?

Ich hatte grossen Respekt vor Ihnen als Autor des Katechismus, der ein rechtglaeubiges Meisterwerk ist.

Als hoeherer Funktionaer oder Fuehrungskraft eines (abstrakt formuliert) transnationalen Unternehmens im Sinnstiftungs- und Metaphysikbereich haben Sie und Ihre Amtsbrueder in Oesterreich und Deutschland klaeglich versagt. Ich appeliere an Sie und alle anderen Organe und Kleriker sich an den grossen Kirchenfuersten zu orientieren und endlich die Kardinal(!) Tugend der Tapferkeit auszuueben.

Hochachtungsvoll

Dr. Harald Sitta

Cell + WhatsApp: + 27 81 346 6283

Email: harald@sittalegalstrategic.co.za

Website: www.sittalegalstrategic.co.za

Termin vorgemerkt